„Alle Da“: Landestheater präsentiert Programm : „Alle da“: Landestheater stellt Stück über Migration vor

Aufregung im Klassenzimmer.
Aufregung im Klassenzimmer.

Im Trubel eines Klassenzimmers wird über Krieg, Flucht, Migration und kulturelle Vielfalt diskutiert.

shz.de von
09. September 2018, 18:37 Uhr

Zum Klassenzimmerstück „Alle da“ über Krieg, Flucht, Migration und kulturelle Vielfalt lädt das Landestheater am Donnerstag, 13. September, ab 16.30 Uhr in den Kulturkeller in Husum ein. Alle Akteure nähern sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln den Themen und diskutieren daraus folgende Missverständnisse. Ein vielstimmiger Chor der Menschlichkeit entsteht, der zum gemeinsamen Austausch einlädt. Mit dabei ist der Schauspieler Robin Schneider.

Anschließend stellen die Theaterpädagogen Janina Wolf, Claudia Schmidt und Konrad Schulze den Spielplan des Landestheaters vor und suchen das Gespräch mit den Gästen. Um Anmeldung bis Mittwoch, 12. September unter Telefon 04331/1400334 wird gebeten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen