Bahnstrecke Hamburg - Westerland : Aggressiver Mann bedroht Mitreisende im Zug mit Notfall-Hammer

shz+ Logo
Wieder musste die Bundespolizei am Husumer Bahnhof einschreiten.

Die Bundespolizei holte den unter Drogen stehenden Mann in Husum aus dem Zug.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
13. Februar 2020, 12:22 Uhr

Gestern Abend wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz im Bahnhof Husum gerufen. Ein Zugbegleiter hatte einen 23-Jährigen von der Weiterfahrt im Zug ausgeschlossen. Dieser hatte während der Fahrt im Regio...

srenGet debAn uedrw dei izeploisBdeun zu imeen tEiazsn mi hnoafhB uHsum .eugfern Eni briZeeuegglt ttaeh eneni hi32e-gänrJ ovn rde rheatitWrfe mi gZu egosulsecahs.sn sereDi hteat enärwdh red athrF mi pirRgelesoensax von grambuH aolntA achn Hsumu eeni ednsgunasizruteneA tmi eenmi .Fhsgatra

suA DeeoosD- nrihailet

ieDba httea der aMn,n dre im uZg rstibee auercthg dnu sau neeir dsoroepyseDa ihelatnir a,thte weiz mNheartmo aus red ngluerHat sgsiener dnu emd sRedinene tdaim rothe,dg udemz eemehrr aenedr Fgäaehtrs eigdl.btei ieB erd songaeeniPeletlsrustfnl rdhuc ide etnBeam rgeubtihe cshi erd aMnn aisenldrlg wdreie udn gba n,a auhc hcno eorgDn kuemirnost uz anebh, tßihe se nvo edr .oliziPe Senei itnsichE kma siredllnag uz spä,t er smsu jettz tmi eeirn giAenez wenge abMsscrshui onv oeNilttlimtfhne nhencre.

XHMTL Bclok | Bmachutloorinlti üfr A itlkre

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen