Grachtenweihnacht in Friedrichstadt : Adventszauber auf dem Marktplatz

shz_plus
Der Friedrichstädter Marktplatz wird zur Grachtenweihnacht wieder festlich geschmückt.
Der Friedrichstädter Marktplatz wird zur Grachtenweihnacht wieder festlich geschmückt.

In Friedrichstadt findet vom 30. November bis zum 2. Dezember die Grachtenweihnacht statt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
23. November 2018, 16:02 Uhr

Wenn auf dem von Treppengiebeln gesäumten Marktplatz weihnachtliche Lichter leuchten und es nach dänischem Glögg und anderen Leckereien riecht, dann findet wieder die Grachtenweihnacht statt, zu der Frie...

nWen auf emd vno relpebipneeTng gtämeusne tpztkraaMl thniihclaeehwc ceriLth hceuletn ndu se acnh isäecdhnm Gglgö und anderne ekiLrencee erih,tc nadn dfinte idewre ied wGaehncenthhtrcia t,atst uz red tdiathrsceidFr ma eerstn nedeovAnctedswehn nlditäe. Rudn um dne ngßroe nneaTnaumb dwneer in einlken tnüetH cSkm,uch -etsBla und rbateidaHnne woesi cusnlaKrsheii sua end sieimhechn hcenüK eoab.tnneg

osL hget es am rgt,ieFa .30 ,rboNveme mu 9 Urh mit meien ceiädnnsh rlbeauaJs mi ahdsanuasPluu in edr ßrai.Petrnzesn Am beartgnidFae aemsmlt nma csih nnda uzm pnnncesAhu mi cihnSe vno enrucslaFhee ma nanubneTma auf emd Mkart.

mA gesaentm nhecdWoeen netdif in erd echKri und mi heTseuiMcri-smuel Jaboc esnHna ien -ueksnwherKtdnBsraara s.ttta Auhc rde tsinlkee hmWrtntakshieac ni lSnecoileg-hwsisHt neftöf im ohnfreHti red rfsfeeaKtiöree A(m krtMa 32) eines ePfnort dnu euftr shci uaf ieerenugig re.Behsuc sDa musSdemtaut Alet zeüMn tetbie rfü lael ierenf E.titnrti nI erd dAtstlat eabhn eid tGshcfäee ma tFgirea dun ma n,bdenonaS 1. eeremz,Db egföfnet und aldne uzm nemthlgcieü hwaehticnhliecn nehsKfaecG-kue i.ne

„Es tgbi eine gMene uz e“nlb,ere täkrrel Anja nenAsedr vom oirinTvesseumur tsedaFhcdritri dnu bngg.meuU plenGat iseen eamrßeud niahiclhetchew rhänMce frü indKre in der rsmoaroi-utfnitnoT,I verieds otnr,Keze trznaltngvnneauaTse udn ine wtseiahicnhlehc PanddSngdli-tua-p uaf red .Ghatrc wsnhrenteLo esi se ,achu chis ide enu attneirgnfeeg Wtunicdeheabshn nnuuc,szaahe so nrsdnee.A e„Si rnuewd eaxtr itm eplrbTgnieenpe e“ig.etraebt

zur Startseite