Seenotretter im Einsatz : „Adler V“ läuft zwischen Pellworm und Eiderstedt mit 50 Kindern an Bord auf Grund

Avatar_shz von 16. August 2020, 09:25 Uhr

shz+ Logo
Im Einsatz für ein festgekommenes Fahrgastschiff: die Seenotretter der DGzRS-Station Nordstrand mit dem Seenotrettungskreuzer 'Eiswette'.

Im Einsatz für ein festgekommenes Fahrgastschiff: die Seenotretter der DGzRS-Station Nordstrand mit dem Seenotrettungskreuzer "Eiswette".

Der Seenotretter "Eiswette" kann das Schiff am Sonnabend schließlich in tiefere Gewässer ziehen.

Zwischen Eiderstedt und  Pellworm ist am Sonnabendnachmittag ein Fahrgastschiff mit insgesamt 170 Menschen an Bord festgekommen. Darunter waren 50 Kinder. Die Seenotretter der Station Nordstrand befreiten das Schiff mit dem Seenotrettungskreuzer "Eiswette" der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) aus seiner misslichen Lage. Seenot...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen