Ziel: Selbstbestimmt leben : Wann gesetzliche Betreuer in Nordfriesland an Grenzen stoßen

Avatar_shz von 06. September 2021, 18:23 Uhr

shz+ Logo
Betreuer erkunden Wille und Wunsch der Klienten und vertreten sie dann gegenüber Behörden oder auch Angehörigen.
Betreuer erkunden Wille und Wunsch der Klienten und vertreten sie dann gegenüber Behörden oder auch Angehörigen.

Gesetzliche Betreuer sollen nicht Händchen halten, sondern sich mit aller Kraft für die Ziele ihrer Klienten einsetzen, oft auch gegen Widerstände.

Nordfriesland | Vor einigen Wochen schrieb shz.de über die Klagen von Anja Wucherer, die in Husum frisch eine Wohnung an einen Mann vermietet hatte, der alsbald nach dem Einzug seine Mietzahlungen einstellte. Dessen Betreuerin betonte, dass sie und ihr Klient kein Interesse an einer Stellungnahme gegenüber unserer Redaktion zu dem Fall habe. Doch sie regte an, mal al...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen