Polizeieinsatz in Nordfriesland : Verdacht auf illegalen Waffenbesitz: Staatsanwaltschaft lässt Haus bei Schwesing durchsuchen

Avatar_shz von 14. April 2021, 10:38 Uhr

shz+ Logo
Am Mittwochmorgen für die Polizei mit mehreren Fahrzeugen an einem Grundstück zwischen Husum und Schwesing vor.
Am Mittwochmorgen für die Polizei mit mehreren Fahrzeugen an einem Grundstück zwischen Husum und Schwesing vor.

Großeinsatz in einem Haus an der B201: Polizei durchsucht das Gebäude am Mittwochmorgen auf Anordnung der Staatsanwaltschaft.

Schwesing | Das Haus eines vermeintlichen Waffensammlers im Schwesinger Ortsteil Spinkwang wird am Mittwochmorgen von einem Großaufgebot der Polizei durchsucht. Die Durchsuchung dauert noch an. Oberstaatsanwalt Bernd Winterfeldt erklärte auf Nachfrage von shz.de, dass der 64-jährige Beschuldigte einem behördlichen Waffenverbot unterliegt - somit darf er keine Waf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen