Zeugen gesucht : Unfallflucht mit 500 Euro Sachschaden in Bredstedt: Polizei sucht nach Traktorfahrer

Stroh als Indiz: Polizei bittet um Mithilfe nach Unfallflucht mit Sachschaden.
Stroh als Indiz: Polizei bittet um Mithilfe nach Unfallflucht mit Sachschaden.

Das Stroh an der Sachbeschädigung könnte laut Polizeiangaben ein Indiz sein. Nun wird der Unfallflüchtige aus Bredstedt gesucht.

Avatar_shz von
18. August 2021, 08:58 Uhr

Bredstedt | Im Zeitraum von Samstagabend, 14. August, bis Montagmorgen, 16. August, sei laut Polizeiangaben in der Hohlen Gasse in Bredstedt, beim dortigen Bioladen, durch einen unbekannten Verursacher eine Regenrinne und ein Fallrohr beschädigt worden.

Auch interessant: Gestohlener Kleinwagen taucht vor Breklumer Klinik wieder auf

Es sei ein Sachschaden von etwa 500 Euro entstanden. Da an der Dachrinne noch Strohreste vorhanden waren und die Anstoßstelle über zwei Meter hoch lag, liegt laut Mitteilung die Vermutung nahe, dass es sich bei dem Verursacher um einen Traktor mit Strohanhänger gehandelt haben könnte. Ein Zeuge habe angegeben, dass in der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 3 Uhr ein Traktor durch die Hohle Gasse gefahren sei. Vermutlich wurde in der Nacht Stroh eingefahren.

Der Verursacher und weitere Zeugen werden gebeten, sich mit den Ermittlern der Polizeistation in Bredstedt unter der Rufnummer 04671/4044900 in Verbindung zu setzen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert