Polizeibericht Nordfriesland : Tote von Lundenbergsand: Polizei geht von Badeunglück aus und sucht Zeugen

Avatar_shz von 26. Juli 2021, 11:02 Uhr

shz+ Logo
Im Fall der toten jungen Frau an der Badesstelle Lundenbergsand vom Sonntagnachmittag geht die Polizei derzeit von einem Badeunfall aus.
Im Fall der toten jungen Frau an der Badesstelle Lundenbergsand vom Sonntagnachmittag geht die Polizei derzeit von einem Badeunfall aus.

Hinweise auf Fremdverschulden gibt es nicht – und die Polizei geht auch nicht von einer Selbsttötung aus.

Simonsberg/Husum | Bei der toten jungen Frau, die ein Schwimmer am Sonntagnachmittag nahe der Badestelle Lundenbergsand in Simonsberg draußen in der Nordsee gesehen und an Land gezogen hatte, geht die Polizei nach derzeitigem Ermittlungsstand von einem Badeunglück aus: „Die Frau ist möglicherweise beim Schwimmen verunglückt“, erklärte Polizeisprecher Christian Kartheus ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen