Toleranz in Nordfriesland : Bin ich anders, weil die Gesellschaft nur zwei Geschlechter kennt?

Avatar_shz von 17. März 2021, 13:58 Uhr

shz+ Logo
Tiam aus Österreich fühlt sich in Nordfriesland wohl und freut sich auf das neue Leben an der See.
Tiam aus Österreich fühlt sich in Nordfriesland wohl und freut sich auf das neue Leben an der See.

Tiam definiert sich weder als Mann noch als Frau und tritt für eine offene Gesellschaft ein.

Nordstrand | Tiam (50) aus Wien liebt die Nordsee. Jede freie Minute verbrachte Tiam –der volle Name soll nicht veröffentlicht werden, ist die Bitte – in den vergangenen Jahren hier. Nun ist der Traum, am Meer zu leben, wahr geworden. Doch kann das die neue Heimat sein? Auch interessant: 88.000 Follower auf TikTok: Wie Lina Massimo ein Internetstar wurde Den...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen