Freiwilliges Soziales Jahr : FSJler Thies Bütow blickt auf ein lehrreiches Jahr beim SV Blau-Weiß Löwenstedt zurück

Avatar_shz von 12. Januar 2022, 11:15 Uhr

shz+ Logo
Auf dem Fußballplatz haben Thies Bütow und die jüngsten Kicker immer viel Spaß.
Auf dem Fußballplatz haben Thies Bütow und die jüngsten Kicker immer viel Spaß.

Wer beim SV Blau-Weiß Löwenstedt ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolviert, ist Sportler, Trainer und Lehrer zugleich und sammelt wertvolle Erfahrungen. Zum 1. August wird die Stelle neu vergeben, Bewerbungen erwünscht.

Löwenstedt/Viöl | Für die „Löwen“ ist Thies Bütow bereits der fünfte FJS-ler. Seine sportlichen Aufgaben sind klar definiert: Vormittags sorgt der 19-Jährige an der Viöler Grund- und Gemeinschaftsschule dafür, dass sich die Schüler viel bewegen – im Sportunterricht ebenso wie in den Pausen. Nachmittags kümmert er sich auf dem Fußballplatz in Löwenstedt um das Kinder...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen