2G in Einzelhandel, Kultur, Freizeit : Teil-Lockdown in Corona-Pandemie: So ergeht es Husumer Ungeimpften jetzt

Avatar_shz von 03. Dezember 2021, 17:54 Uhr

shz+ Logo
Janine Leimbach und ihr Partner im Theo am letzten Tag bevor für die werdende Mutter als Ungeimpfte die Geschäfte schließen.
Janine Leimbach und ihr Partner im Theo am letzten Tag bevor für die werdende Mutter als Ungeimpfte die Geschäfte schließen.

Schon jetzt gilt in Schleswig-Holstein mancherorts die 2G-Regel. Das wird laut Bund-Länder-Beschluss ausgeweitet werden. Wir ergeht es Husums Ungeimpften damit?

Husum | Schon jetzt gilt 2G in Husums Restaurants und in Teilen auf dem Weihnachtsmarkt. Ab Sonnabend dürfen auch in den Einzelhandel nur noch Geimpfte und Genesene, ausgenommen von Geschäften des täglichen Bedarfs. Und ab Mitte Dezember gilt in Kinos, Restaurants, Fitnessstudios und anderen Indoor-Angeboten in Kultur und Freizeit die 2G-Regel. Es kommt also ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen