Kollision auf der L311 : Suche nach Ersthelfern: So geht es den verletzten Touristen nach Autounfall bei Oldenswort

Avatar_shz von 24. November 2021, 18:12 Uhr

shz+ Logo
Ein paar Stunden vor dem Autounfall: Hannelore Münchhoff mit ihrem Mann Harald (rechts) und ihrem Bruder Jürgen Gattermann am Strand von St. Peter-Ording.
Ein paar Stunden vor dem Autounfall: Hannelore Münchhoff mit ihrem Mann Harald (rechts) und ihrem Bruder Jürgen Gattermann am Strand von St. Peter-Ording.

Am 12. November feierte Hannelore Münchhoff ihren 72. Geburtstag und verbrachte ihn in St. Peter-Ording. Der jährliche Nordfriesland-Urlaub endete mit einem schweren Unfall. Nun suchen die Urlauber die Ersthelfer.

Oldenswort | „Ein Herbst ohne Nordfriesland ist kein richtiger Herbst“, lautet das Motto von Hannelore Münchhoff und ihrem Mann aus Thale im Harz. Seit über 20 Jahren geht es für die Münchhoffs nach Norderheverkoog. Lange Zeit ging es mit den Enkeln nach Nordfriesland, dieses Jahr kamen Hannelore Münchhoffs Bruder und dessen Frau mit. Der Urlaub endete auch anders...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen