Lichtverschmutzung in SH : Sternenhimmel über Pellworm soll wieder sichtbarer werden

Avatar_shz von 30. März 2021, 07:19 Uhr

shz+ Logo
Das künstliche Licht soll auf Pellworm reduziert werden – auf diese Weise können auch Insekten geschützt werden.
Das künstliche Licht soll auf Pellworm reduziert werden – auf diese Weise können auch Insekten geschützt werden.

Angestrebt wird die Eintragung in das Register der International Dark-Sky Association (IDA) von dunklen Orten.

Pellworm | Mehr Sternenhimmel will die nordfriesische Insel Pellworm ihren Bewohnern und Gästen künftig bieten und reduziert dafür das künstliche Licht. „Angestrebt wird die Eintragung in das Register der International Dark-Sky Association (IDA) von dunklen Orten“, sagte Kurdirektorin Sarah Michna. In Deutschland gibt es solche Orte bisher im Westhavelland, in R...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen