Corona in Nordfriesland : Statt eines zentralen Weltkindertags in Husum ein aufgefächertes Programm

Avatar_shz von 14. September 2021, 16:15 Uhr

shz+ Logo
Das BISS-Team freut sich schon auf die Veranstaltungen.
Das BISS-Team freut sich schon auf die Veranstaltungen.

Wie schon 2020 wird es auch dieses Jahr kein großes zentrales Fest zum Weltkindertag in Husum geben. Dafür hat sich das Team des Kinder- und Jugendforums BISS vielfältigen Ersatz ausgedacht.

Husum | Pandemie-bedingt wird es auch in diesem Jahr kein Weltkindertagsfest in Husum geben: „Die Lage war bisher zu unklar und wir wollen keinen Corona-Hotspot liefern“, heißt es vom städtischen Kinder- und Jugendforum BISS. Trotzdem verspricht das BISS-Team ein vielfältiges Programm zum Weltkindertag am 19. September. Schwimmen, backen, Zauberei und Hafe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen