Hilfe für Seehundbabys : Seehundjäger Toni Thurm rettet erste Heuler der Saison vor St. Peter-Ording

Avatar_shz von 21. Juni 2021, 18:09 Uhr

shz+ Logo
Bereits am 14. Juni wurde der erste Heuler am Ordinger Strand gefunden. Mittlerweile sind es bereits fünf.
Bereits am 14. Juni wurde der erste Heuler am Ordinger Strand gefunden. Mittlerweile sind es bereits fünf.

Sabine ist der erste Heuler, der in diesem Jahr vor St. Peter-Ording entdeckt wurde. Durch Unwissenheit der Menschen geraten immer noch viele Seehundbabys vor der Westküste in Gefahr.

St. Peter-Ording | „Sabine“ ist der erste Heuler des Jahres – gefunden am Ordinger Strand von St. Peter-Ording. Ihr Retter ist Seehundjäger Toni Thurm, der für die Findelkinder an dem zwölf Kilometern langen Sandstrand an der Westküste ehrenamtlich im Einsatz ist. Auch interessant: Landwirt Owe Klützke aus Tating liebt seine Kühe, doch hat sein Betrieb eine Zukunft? ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen