Einsatz für die Feuerwehr : Großbrand in Hude: Schwierige Löscharbeiten bei Feuer in Einfamilienhaus

Avatar_shz von 15. September 2021, 20:10 Uhr

shz+ Logo
Lichterloh schlugen die Flammen aus dem Einfamilienhaus.
Lichterloh schlugen die Flammen aus dem Einfamilienhaus.

Großalarm im Raum Schwabstedt am späten Mittwochnachmittag: Ein großes Einfamilienhaus geht in Flammen auf. Die Löscharbeiten gestalten sich aus mehreren Gründen schwierig.

Hude | Rund 140 Feuerwehrleute, 20 Löschfahrzeuge sowie die Drehleiter aus Friedrichstadt waren am Ende im Einsatz, um den Brand eines Einfamilienhauses in Hude zu bekämpfen. Der Alarm zunächst für die Drei-Gemeinde-Wehr Hude-Fresendelf-Süderhöft sowie für die Schwabstedter Wehr kam gegen 16.45 Uhr. Der Auftakt für schwierige Löscharbeiten. Innerhalb von ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen