Kunst in Nordfriesland : Schmied, Künstler und ein Hauch Miro: Das zeigt Arne Prohn am Wochenende im Wasserkoog

Avatar_shz von 28. Juli 2021, 14:34 Uhr

shz+ Logo
Balance und Leichtigkeit – darum geht es Arne Prohn nicht nur in dieser Arbeit.
Balance und Leichtigkeit – darum geht es Arne Prohn nicht nur in dieser Arbeit.

Der Wahl-Eiderstedter lädt Besucher sonnabends und sonntags von 12 bis 18 Uhr zur Ausstellung in den Wasserkoog.

Tetenbüllspieker | Manchmal erinnern seine Mobiles an die von Alexander Calder – aber keineswegs mehr als abstrahierte Stier-Darstellungen anderer Künstler, die Assoziationen zu Pablo Picasso oder die schwebenden Formen- und Farbelemente zu Jean Miro hervorrufen.Doch genug der Vergleiche und hinein ins Künstlerleben des Arne Prohn – zu einem Mann, der Kunst und Handwerk...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen