Bundestagswahl 2021 : SPD legt stark zu: Astrid Damerow gewinnt Kopf an Kopf-Rennen

Avatar_shz von 26. September 2021, 20:46 Uhr

shz+ Logo
Knapper als vor ein paar Monaten angenommen, hat sich Astrid Damerow (CDU) das Direktmandat gesichert.
Knapper als vor ein paar Monaten angenommen, hat sich Astrid Damerow (CDU) das Direktmandat gesichert.

Ein kleiner Wahlkrimi tat sich im CDU-geprägten Nordfriesland auf: SPD-Direktkandidat Jens Peter Jensen rückte Astrid Damerow gefährlich nah auf die Pelle. Am Ende reichte es nicht für den SPD-Kandidaten.

Nordfriesland | Wer in diesem Jahr klar auf Astrid Damerow und die CDU gesetzt hat, wird beim Blick auf die Ergebnisse überrascht gewesen sein: Um 22.30 Uhr kam es zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Astrid Damerow (30,5 Prozent) und Jens Peter-Jensen (SPD) mit 27,9 Prozent. Der CDU-geprägte nördlichste Wahlkreis Nordfriesland/Dithmarschen-Nord scheint, so die vorl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen