Reußenköge : Borsbüller Koogsweg und Koogshalle dringend sanierungsbedürftig

Avatar_shz von 20. April 2021, 12:23 Uhr

shz+ Logo
Der Borsbüller Koogsweg soll auf dem Gemeindegebiet Reußenköge auf Kosten der Gemeinde verbreitert werden.
Der Borsbüller Koogsweg soll auf dem Gemeindegebiet Reußenköge auf Kosten der Gemeinde verbreitert werden.

Die Gemeinde hat sich viel vorgenommen: Neben vielen Bauarbeiten wird auch die Wasserstoffherstellung vorangetrieben.

Reußenköge | Nicht nur Dirk Albrecht, Bürgermeister der Gemeinde Reußenköge, ist der Zustand des Borsbüller Koogsweges, der Verbindungsstraße vom Sophien-Magdalenen-Koog direkt zur B5 in Breklum, ein Dorn im Auge. Auch interessant: Alternative zum Verbrenner: Wasserstoff-Autos rollen in Norddeutschland Zu schmal ist sie für den landwirtschaftlichen Verkehr u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen