St. Peter-Ording : Rettungseinsatz: Schwimmer wird von Strömung abgetrieben

Avatar_shz von 08. August 2021, 15:35 Uhr

shz+ Logo
Die DLRG rückte mit einem Luftkissen-Boot aus. Der Schwimmer war abgetrieben worden und musste einen längeren Rückweg zu Fuß zurücklegen.  Der Einsatz konnte abgebrochen werden.
Die DLRG rückte mit einem Luftkissen-Boot aus. Der Schwimmer war abgetrieben worden und musste einen längeren Rückweg zu Fuß zurücklegen. Der Einsatz konnte abgebrochen werden.

Ereignisreiches Wochenende in St. Peter-Ording. Auch am Sonntagmorgen gab es eine Alarmierung. Ein Mann wurde von seiner Familie vermisst.

St. Peter-Ording | Ereignisreiches Wochenende für die Feuerwehr von St. Peter-Ording. Auch am Sonntagmorgen gab es nach Einsätzen am Freitag und Sonnabend eine Alarmierung um 9.15 Uhr, die erneut in Richtung Nordsee führen sollte. Weiterlesen: Stand-up-Paddler in Not: DLRG, Feuerwehr und Polizei im Einsatz Im Vorfeld hatte eine besorgte Familie den Notruf zur zent...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen