Zeugen gesucht : Diebstahl am Bahnhof Bredstedt: Polizei bittet um Hilfe bei Aufklärung

Polizei sucht Zeugen von einem Diebstahl am Bahnhof Bredstedt vom Pfingstmontag.
Polizei sucht Zeugen von einem Diebstahl am Bahnhof Bredstedt vom Pfingstmontag.

Polizei sucht Zeugen, die am Pfingstmontag, einen Diebstahl von einem Rucksack am Bahnhof Bredstedt beobachtet haben.

Avatar_shz von
10. Juni 2021, 14:57 Uhr

Bredstedt | Wie die Polizei jetzt mitteilt, ist am Pfingstmontag, in der Zeit von 11.40 Uhr bis 12.10 Uhr, einem Urlauber am Bahnhof in Bredstedt (Gehweg vor dem Bahnhofsgebäude in der Eisenbahnstraße) ein Rucksack abhanden gekommen.

Auch interessant: Dreister Dieb stiehlt Tageseinnahmen eines Husumer Wochenmarktanbieters

Der Geschädigte sei mit seinem Fahrrad im Zug angereist und fuhr von dort mit dem Rad weiter in Richtung Hamburger Hallig. Seinen mitgeführten Rucksack der Marke Fjällräven Kånken in der Farbe bordeauxrot habe er laut Polizeiangaben versehentlich am Bahnhof stehen gelassen. Nachdem er es bemerkte und zurückfuhr, musste er feststellen, dass der Rucksack weg war.

Zeugenaufruf

Zeugen, die etwas zu dem Verbleib des Rucksackes sagen können beziehungsweise denen Personen in diesem Zeitraum am Bahnhof aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit der Polizei in Bredstedt unter 04671/4044900 in Verbindung zu setzen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert