Klimakrise in Nordfriesland : Simulation einer Katastrophe: Wird Husum mit Starkregen und Hochwasser fertig?

Avatar_shz von 08. September 2021, 16:10 Uhr

shz+ Logo
Anfang August standen nach einem Starkregen etliche Häuser in Husum unter Wasser, hier ist die Feuerwehr am besonders betroffenen BW-Laden in der Neustadt im Einsatz.
Anfang August standen nach einem Starkregen etliche Häuser in Husum unter Wasser, hier ist die Feuerwehr am besonders betroffenen BW-Laden in der Neustadt im Einsatz.

Nach Flutkatastrophe in Westdeutschland: Wie gut ist Husum vorbereitet, wenn Starkregen von Gräben und Kanalisation nicht mehr aufgenommen werden kann – Ein Fachmann der Stadtwerke klärt auf.

Husum | Die Ahr, die in Nordrhein-Westfalen zum reißenden Fluss wird und Verderben bringt – die Bilder haben uns auf dramatische Weise den Klimawandel vor Augen geführt. Daher geht shz.de in Gesprächen mit lokalen Fachleuten ab heute der Frage nach, wie sich der Klimawandel unmittelbar in Husums Zentrum, in Schobüll und auf Nordstrand bemerkbar macht. Ist die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen