Küstenschutz in Husum : Sperrwerk wird zerlegt und gereinigt: Die Nordsee-Baustelle der Superlative

Avatar_shz von 26. April 2021, 13:37 Uhr

shz+ Logo
11.27 Uhr: Der Südflügel des hafenseitigen Tores hängt am Haken.
11.27 Uhr: Der Südflügel des hafenseitigen Tores hängt am Haken.

So etwas passiert in einem Arbeitsleben vielleicht nur einmal: Das Husumer Sperrwerk wird zur Reinigung zerlegt.

Husum | Es ist ein seltenes Ereignis, dass ein Sperrwerk trockengelegt wird. Doch Hendrik Brunckhorst ist entspannt. „Heute haben wir Glück“, sagt der Sprecher des Landesbetriebs für Küstenschutz, Nationalpark und Meesersschutz (LKN). Dabei meint er nicht, dass es am Husumer Sperrwerk fast windstill ist und der Himmel blau mit kleinen Wölkchen. Echtes Postkar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen