Radschnellweg Husum-Rendsburg : Kreispolitiker wollen alte Bahntrasse für Fußgänger und Radler erschließen

Avatar_shz von 24. Mai 2021, 11:33 Uhr

shz+ Logo
Schienenbusse wie diese verkehrten früher auf der Strecke nach Rendsburg.
Schienenbusse wie diese verkehrten früher auf der Strecke nach Rendsburg.

Auf der alten Bahntrasse von Husum nach Rendsburg soll ein Radweg entstehen – für Alltagsverkehr und für Touristen-Ausflüge.

Husum | Von Husum fuhren einst Züge über Mildstedt und Rantrum nach Schwabstedt und weiter über Norderstapel und Erfde nach Christiansholm, Hohn und Fockbek zum Bahnhof Rendsburg. Wer einen Blick dafür hat, erkennt entlang dieser Trasse noch heute markante Bahnhofsgebäude oder die schmalen Spuren in der Landschaft. 1908 hatten die Erdarbeiten begonnen, und in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen