Pfahlbaurestaurant in SPO : Neuer Pächter: Hamburger Label Salt & Silver übernimmt die Seekiste in St. Peter-Ording

Avatar_shz von 22. Juli 2021, 16:51 Uhr

shz+ Logo
Johannes Riffelmacher, Florian Kleinschmidt, Tobias Beck, Katharina Schirmbeck, Jürgen Ritter (stehend, v. l.), Maike und Dirk Haupt, Thomas Kosikowski (hockend, v. l.) vor dem Kultrestaurant „Die Seekiste“.
Johannes Riffelmacher, Florian Kleinschmidt, Tobias Beck, Katharina Schirmbeck, Jürgen Ritter (stehend, v. l.), Maike und Dirk Haupt, Thomas Kosikowski (hockend, v. l.) vor dem Kultrestaurant „Die Seekiste“.

Nun ist es endlich soweit: Der neue Pächter für die bekannte Seekiste am Böhler Strand ist gefunden. Die Hamburger Kult-Marke Salt & Silver übernimmt ab 2022 und hat Großes vor.

St. Peter-Ording | Die Nachricht schlug ein, wie eine Bombe: Salt & Silver kommt ans Meer und übernimmt ab 1. Januar 2022 das bekannte Pfahlbau-Lokal „Die Seekiste“ in St. Peter-Ording. Mehr zum Thema: Maike und Dirk Haupt: Wie geht eigentlich ein Pfahlbau-Restaurant? Nach 14 Jahren werden Maike und Dirk Haupt nach dieser Saison ihre Ära am Böhler Strand beenden. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen