SPO: German Open im Strandsegeln : Nach zwei Jahren Corona-Pause: Erste Regatta am Strand von St. Peter-Ording

Avatar_shz von 12. September 2021, 17:00 Uhr

shz+ Logo
Lange musste sie warten: Die Strandsegler konnten an diesem Wochenende wieder ihrem Lieblingssport nachgehen. Und das bei besten Wetterbedingungen.
Lange musste sie warten: Die Strandsegler konnten an diesem Wochenende wieder ihrem Lieblingssport nachgehen. Und das bei besten Wetterbedingungen.

Bei besten Wetterbedingungen fanden an diesem Wochenende die German Open im Strandsegeln statt.

St. Peter-Ording | Zwei Jahre lang mussten die Strandsegler coronabedingt auf eine Regatta verzichten. An diesem Wochenende gab es in der Strandsegelhochburg in St. Peter-Ording mit den German Open 2021 nun endlich wieder sportliche Wettkämpfe mit fast 60 Aktiven in ihren Yachten, mit denen sie schneller segeln als der Wind. Weiterlesen: Müll, Hunde und Pöbelei – Rüc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen