Verkehrsdrama in Nordfriesland : Nach schwerem Unfall bei Schwesing: Zustand der Autofahrerin ist stabil

Avatar_shz von 10. Januar 2022, 17:30 Uhr

shz+ Logo
Der Audi, in dem die Mutter und ihr Sohn unterwegs waren, wurde bei dem Unfall zerstört.
Der Audi, in dem die Mutter und ihr Sohn unterwegs waren, wurde bei dem Unfall zerstört.

Am Freitagmorgen waren bei Schwesing ein Traktor und ein Auto frontal zusammengestoßen, dabei war die Autofahrerin lebensgefährlich verletzt worden. Sie ist auf dem Wege der Besserung. Zur Unfallursache wird ermittelt.

Schwesing | Die Nachricht von dem schweren Verkehrsunfall bei Schwesing am Freitagmorgen hat die Menschen in der Region sehr erschüttert. Dabei war die 31-jährige Autofahrerin lebensgefährlich verletzt worden, ihr vier-jähriger Sohn leicht. Wie die Polizei jetzt auf Anfrage erklärte, ist der Zustand der Frau, die in ein Krankenhaus nach Flensburg gebracht worden ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen