Rantrum : Nach Streit um Grundschule: Gemeinderat will nun doch größer bauen

Avatar_shz von 13. April 2021, 15:18 Uhr

shz+ Logo
Die mehr als 100 Jahre alte Grundschule von Rantrum soll einem Neubau weichen.
Die mehr als 100 Jahre alte Grundschule von Rantrum soll einem Neubau weichen.

Nun steht es fest: Der Neubau der Grundschule wird anderthalbzügig statt einzügig wie noch im Herbst 2021 beschlossen.

Rantrum | Heftig bewegt der Neubau der Grundschule in Rantrum die Gemüter in der Gemeinde schon seit gut drei Jahren. Genauer gesagt, die Größe des Gebäudes. War 2019 sogar mal von Zweizügigkeit die Rede gewesen, hatte sich die Gemeindevertretung im Oktober 2020 – aus Kostengründen – mit knapper Mehrheit für die Einzügigkeit und gegen eine Anderthalbzügigkeit d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen