Großprojekt in Tönning : Fischotteranlage im Multimar-Wattforum wird zwei Millionen Euro teurer

Avatar_shz von 23. September 2021, 09:23 Uhr

shz+ Logo
Nils Tolk, Marén Bökamp-Hamkens und Gerd Meurs-Scher (von links) vor dem neuen Fischottergebäude und dem Anbau im Hintergrund.
Nils Tolk, Marén Bökamp-Hamkens und Gerd Meurs-Scher (von links) vor dem neuen Fischottergebäude und dem Anbau im Hintergrund.

Die Kosten für das Projekt von 6,7 Millionen Euro sind deutlich angestiegen. Als Grund werden von den Verantwortlichen höhere Baustoffpreise genannt.

Tönning | Das Multimar Wattforum wird mit einer Fischotteranlage um eine weitere Attraktion reicher. Vor gut einem Jahr begannen die Erdarbeiten. Weiterlesen: Baubeginn für Otter-Freigehege mit Ministerpräsident Daniel Günther Errichtet wird die Anlage zwischen dem Hauptgebäude des Wattforums und dem Tönninger Hafen. „Bis zur feierlichen Eröffnung wird es...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen