Von der Spree ins Wattenmeer : Holger Spreer-Wree überführt den „Schlickrutscher“ auf die Hallig Süderoog

Avatar_shz von 16. April 2021, 17:17 Uhr

shz+ Logo
Hans-Peter Wree, Holger Spreer-Wree und Roland Spreer (v.l.) bei der Rückführung des Schlickrutschers auf die Hallig Süderoog.
Hans-Peter Wree, Holger Spreer-Wree und Roland Spreer (v.l.) bei der Rückführung des Schlickrutschers auf die Hallig Süderoog.

Nach einem Jahr Reparaturarbeiten im Spreewald tritt der „Schlickrutscher“ der Hallig Süderoog seine Heimreise an.

Hallig Süderoog | Genau vor einem Jahr musste der „Schlickrutscher“ von der Hallig Süderoog dringend repariert werden. Dafür wurde er auf dem Seeweg in den Spreewald überführt. Nun ist er fertig und tritt derzeit seine Heimreise ins Wattenmeer an. Mehr zum Thema: Wie Holger Spreer mit seiner Familie im Rhythmus der Gezeiten lebt Mit dabei ist der Bootsbesitzer Ho...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen