Fahrerflucht und Verfolgung : Mit Motorroller vor Polizei geflüchtet: 15-Jähriger ohne Führerschein wird gestellt

Avatar_shz von 14. Januar 2022, 11:39 Uhr

shz+ Logo
Ohne Führerschein nach einem Unfall geflüchtet und das Kennzeichen zugehalten: 15-Jähriger wird gestellt.
Ohne Führerschein nach einem Unfall geflüchtet und das Kennzeichen zugehalten: 15-Jähriger wird gestellt.

Am Mittwochnachmittag kam es zu einer erfolgreichen Verfolgungsjagd aus Sicht der Polizei auf einen Motorroller. Aufgefallen war der jugendliche Fahrer, weil er recht langsam fuhr.

Mildstedt | Da wurde die Polizei misstrauisch, als den Beamten am Mittwochnachmittag im Mildstedter Ortsteil Rosendahl ein Motorroller auffiel. Gegen 16.12 Uhr kam dem zivilen Streifenwagen ein Jugendlicher entgegen. Augenscheinlich erkannte der Rollerfahrer die Beamten, da er seine Geschwindigkeit deutlich verringerte, wie die Polizei jetzt mitteilt. Weiterle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen