1. Advent in St. Peter-Ording : Die Sandbank vor SPO hat sich geleert – sorgt Corona für ein Ausbleiben der Gäste?

Avatar_shz von 28. November 2021, 17:26 Uhr

shz+ Logo
Still und ruhig liegt die Sandbank am ersten Advents-Sonntag da.
Still und ruhig liegt die Sandbank am ersten Advents-Sonntag da.

Es ist still geworden im Nordseebad – allerdings lockt das trübe Wetter auch nicht unbedingt Besucher an den Strand. Trotzdem ist die Frage: Wie wird sich die Corona-Lage auf den Tourismus auswirken?

St. Peter-Ording | Die Beschaulichkeit ist heimgekehrt an den Ordinger Strand, schön ruhig war es am ersten Advent auf der Sandbank. Da, wo noch bis Ende Oktober zuweilen Tausende von Autos parkten, haben die Pfützen mit dem Brackwasser der letzten Springtide die Oberhand gewonnen. Dabei waren noch am vergangenen Wochenende zahlreiche Besucher nach St. Peter-Ording gest...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen