Starkregen in Nordfriesland : Katastrophe auch hier denkbar – Flüsse und Kanalisation schaffen es nicht

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 18:25 Uhr

shz+ Logo
Hochwasser 2014 folgt Dürre 2013: Fluten an der Soholmer Au.
Hochwasser 2014 folgt Dürre 2013: Fluten an der Soholmer Au.

Vor Starkregen ist keine Region sicher, das zeigen die aktuellen Katastrophen. Nordfriesland hat bei der Entwässerung ganz eigene Probleme. Bei Sturmflut können die Wassermassen oftmals nicht ins Meer geleitet werden.

Nordfriesland | Angesichts der geradezu apokalyptischen Ereignisse in anderen Bundesländern geht es hier keineswegs um Vergleiche. Jede Landschaft hat ihre speziellen Strukturen, jede Katastrophe ihre regionalen Eigenarten. Daher soll es hier nur um die Frage gehen, was Starkregen in Nordfriesland anrichten kann? Die Lage in den Orten Die Deich- und Hauptsielve...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen