Dichtfest im Beltringharder Koog : Integrierte Station: Künftiger Anlaufpunkt für den Naturschutz fast fertig

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 11:16 Uhr

shz+ Logo
Dichtfest für den Neubau der Integrierten Station Beltringharder Koog mit Minister Jan-Philipp Albrecht (3. v. r.) und dem Zweckverbandsvorsteher Edgar Techow (M.).
Dichtfest für den Neubau der Integrierten Station Beltringharder Koog mit Minister Jan-Philipp Albrecht (3. v. r.) und dem Zweckverbandsvorsteher Edgar Techow (M.).

Ende des Jahres soll die neue Attraktion im Beltringharder Koog, die Integrierte Station, fertig sein. Sie wird über das Wattenmeer informieren.

Nordstrandischmoor | Kaiserwetter, angenehme Temperaturen, niedrige Inzidenzwerte im Land, Gäste ohne Masken im Freien und ein Umweltminister mit freier Rede, das waren die positiven Begleitumstände beim Dichtfest für die „Integrierte Station Westküste“ im Beltringharder Koog. Auch interessant: Kreis regt kürzere Testintervalle in der Gastronomie an „Die neue Integr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen