Engagiert für die Gesellschaft : Husums Kloster-Vorsteher und früherer Polizeichef Johannes Schaer ist tot

Avatar_shz von 27. Oktober 2021, 16:58 Uhr

shz+ Logo
Johannes Schaer (l.) als Speisemeister des „Gasthauses zum Ritter St. Jürgen“ auf dem Dach des Klosters, rechts neben ihm sein Vorgänger in diesem Amt, Husum früherer Bürgermeister Rainer Maaß.
Johannes Schaer (l.) als Speisemeister des „Gasthauses zum Ritter St. Jürgen“ auf dem Dach des Klosters, rechts neben ihm sein Vorgänger in diesem Amt, Husum früherer Bürgermeister Rainer Maaß.

Er war sowohl in seinem Beruf als auch in seinen vielen ehrenamtlichen Tätigkeiten immer für seine Mitmenschen engagiert: Jetzt ist Johannes Schaer mit 71 Jahren gestorben.

Husum / Wobbenbüll | Johannes Schaer ist tot. Der ehemalige Leiter des Polizeireviers Husum, Wobbenbüller Gemeindevertreter, ehrenamtliche Senior-Trainer des Diakonischen Werks Husum und Vorsteher des Klosters „Gasthaus zum Ritter St. Jürgen“ starb unerwartet im Alter von 71 Jahren. Zehn Jahre lang leitete er das Polizeirevier Husum 1950 geboren, ging er in seinem H...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen