Paukenschlag in Gemeinde Hude : Nach Anzeigen und Streit: Bürgermeister Ulrich Kinner erklärt seinen Rücktritt

Avatar_shz von 12. Oktober 2021, 13:45 Uhr

shz+ Logo
Bürgermeister Ulrich Kinner (r.) in seiner letzten Gemeindevertreter-Sitzung Ende September, auf der es unter anderem wegen dieses Schildes turbulent zuging.
Bürgermeister Ulrich Kinner (r.) in seiner letzten Gemeindevertreter-Sitzung Ende September, auf der es unter anderem wegen dieses Schildes turbulent zuging.

Überraschend hat Hudes Bürgermeister Ulrich Kinner am Montag seinen Rücktritt erklärt. Ob es mit den jüngsten Querelen in der Gemeinde zu tun hatte, ist offen. In einem Schreiben nannte er persönliche Gründe.

Hude | Turbulent ging es in den vergangenen Wochen in der Gemeinde Hude zu, nun ein neuerlicher Paukenschlag: Bürgermeister Ulrich Kinner hat seinen Rücktritt erklärt. Zudem gibt er auch seinen Sitz als Gemeindevertreter von Hude auf. Jüngste Streitigkeiten Grund für den Rücktritt? Sein Rücktrittsschreiben hatte Kinner am Montag in der Amtsverwaltung i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen