Arbeitsmarkt in Nordfriesland : Weniger Arbeitslose: Hohe Nachfrage in Gastgewerbe und Gesundheitswesen

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 09:44 Uhr

shz+ Logo
Die Zahl der Arbeitslosen im Kreis Nordfriesland ist im Vergleich zum Vormonat März gesunken.
Die Zahl der Arbeitslosen im Kreis Nordfriesland ist im Vergleich zum Vormonat März gesunken.

Die Arbeitslosenquote beträgt 5,6 Prozent. Im März war sie noch um 0,4 Prozentpunkte höher.

Nordfriesland | Die Zahl der Arbeitslosen in Nordfriesland sinkt. Im April waren kreisweit 5273 Menschen ohne Beschäftigung. Das teilte die Agentur für Arbeit mit. Im Vergleich zum März sank die Anzahl der Beschäftigungslosen um 360 (-6,4 Prozent). Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg die Arbeitslosigkeit indes leicht um 24 (+0,5 Prozent). Weiterlesen: Jobverlus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen