Pflegediakonie Nordfriesland : „Hilfe in Sicht“: Ehrenamtliche unterstützen pflegende Angehörige

Avatar_shz von 25. August 2021, 09:46 Uhr

shz+ Logo
Martina Carstensen leitet das Projekt „Hilfe in Sicht“, in dem Ehrenamtliche gezielt pflegende Angehörige unterstützen können.
Martina Carstensen leitet das Projekt „Hilfe in Sicht“, in dem Ehrenamtliche gezielt pflegende Angehörige unterstützen können.

Projekt „Hilfe in Sicht“ der Pflegediakonie Nordfriesland: Ehrenamtliche werden gesucht, um pflegende Angehörige zu unterstützen. Die Vermittlung findet unter anderem über die Sozialstationen im Kreis statt.

Nordfriesland | Für viele Menschen waren es harte Zeiten während der Lockdowns wegen der Corona-Pandemie. Kaum geredet worden ist bislang über die Lage der Angehörigen von pflegebedürftigen Menschen, seien es gebrechliche Eltern oder Kinder mit Handicaps. Sie hatten plötzlich rund um die Uhr zu pflegen, weil auf einmal auch Einrichtungen für Betreuung und Therapie di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen