Corona in Nordfriesland : Reges Interesse an Drittimpfung bei Husums Hausärzten, Schwangere zögern

Avatar_shz von 14. September 2021, 16:22 Uhr

shz+ Logo
Für viele Ältere, die Anfang des Jahres mit Priorität 1 geimpft wurden, steht jetzt der dritte Piks an.
Für viele Ältere, die Anfang des Jahres mit Priorität 1 geimpft wurden, steht jetzt der dritte Piks an.

Die Hausärzte haben mit den Auffrischungs-Impfungen gegen Corona begonnen – zunächst sind Heimbewohner und Risikopatienten dran. Die Impfungen für Schwangere laufen nur langsam an.

Husum | Die Hausärzte in Husum und Umgebung haben mit den Corona-Auffrischungs-Piksen begonnen: „Heute haben wir im lokalen Altenheim die über 80-Jährigen, deren Zweitimpfung sechs Monate zurückliegt, zum dritten Mal geimpft“, sagt Dr. Nick Merkel, Allgemein- und Kinderarzt in Viöl. 23 Impfungen seien es am Morgen gewesen. Und das sei ja erst der Anfang: „Ans...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen