Kandidaten: Bundestagswahl 2021 : FDP-Kandidatin Gyde Jensen über Klimaschutz, Nordfriesland und Frauen in der Politik

Avatar_shz von 27. Juli 2021, 13:12 Uhr

shz+ Logo
Auf einen Spaziergang am Dockkoog mit der FDP-Bundestagsabgeordneten und Direktkandidatin für den Wahlkreis Nordfriesland, Gyde Jensen.
Auf einen Spaziergang am Dockkoog mit der FDP-Bundestagsabgeordneten und Direktkandidatin für den Wahlkreis Nordfriesland, Gyde Jensen.

Warum die FDP eine Klimaschutzpartei ist und Baby und Mandat gut unter einen Hut zu bringen sind, erzählt die 32-Jährige Bundestagsabgeordnete Gyde Jensen auf einem Spaziergang am Dockkoog.

Husum | „Abreißen und neu bauen“, lautet das eindeutige Fazit von Gyde Jensen (FDP). Die 32-jährige Bundestagsabgeordnete begutachtet vom Deich aus die Brandruine des Nordseehotels am Husumer Dockkoog. „Ein paar nette Zimmer und eine gute Küche, dann würde ich hier Urlaub machen.“ Dann marschiert sie Richtung Badestelle und nimmt einen ordentlich Zug der salz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen