Corona-Lockerungen : Tierheim-Bewohner: Erst geliebt, dann ausgedient? So ist die Lage in Rödemis

Avatar_shz von 06. September 2021, 17:48 Uhr

shz+ Logo
Die Tierschutzvereins-Vorsitzende Inke Rath und der Tierbetreuer Dieter Miez mit zwei Tage alten Fundkatzen.
Die Tierschutzvereins-Vorsitzende Inke Rath und der Tierbetreuer Dieter Miez mit zwei Tage alten Fundkatzen.

Viele Menschen suchten in der Zeit des Corona-Lockdowns Gesellschaft und holten sich einen Weggefährten aus dem Tierheim. Wie hoch ist die Zahl derer, die ihr Tier wieder abgeben, wenn es wieder in den Urlaub gehen kann?

Husum | In Schleswig-Holstein sind die Tierhei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen