Corona-Impfpflicht ab 15. März : Aufklärung gegen Personalmangel: So geht das Klinikum Nordfriesland mit Impfskeptikern um

Avatar_shz von 21. Januar 2022, 16:12 Uhr

shz+ Logo
Am 15. März tritt die „einrichtungsbezogene Impfpflicht' in Kraft. Wer im Gesundheitswesen arbeitet, muss ab diesem Datum nachweisen, dass er geimpft, genesen oder unimpfbar ist.
Am 15. März tritt die „einrichtungsbezogene Impfpflicht" in Kraft. Wer im Gesundheitswesen arbeitet, muss ab diesem Datum nachweisen, dass er geimpft, genesen oder unimpfbar ist.

Ab 15. März gilt eine Impfpflicht für das Gesundheitswesen. Im Klinikum Nordfriesland hofft man darauf, dass bis dahin nur noch wenige der rund 1750 Mitarbeiter ungeimpft sind und es deshalb nicht zu Personalengpässen kommen wird.

Nordfriesland | Während die allgemeine Impfpflicht für...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen