Tourismus auf Eiderstedt : Tränen und Nordsee: So genießt ein Ehepaar aus dem Flutgebiet den kostenlosen Urlaub

Avatar_shz von 10. Januar 2022, 16:24 Uhr

shz+ Logo
Aus dem Schlamm an die Nordsee: Elvira Respondek (l.) war Opfer der Flutkatastrophe im Ahrtal.
Aus dem Schlamm an die Nordsee: Elvira Respondek (l.) war Opfer der Flutkatastrophe im Ahrtal.

Durch die Flutkatastrophe im Ahrtal haben viele Menschen alles verloren. Ein Ehepaar aus Sinzig hat über Silvester die Chance auf einen kostenlosen Urlaub genutzt und Energiereserven aufgeladen.

Eiderstedt | Elvira und Dieter Respondek aus Sinzig (Rheinland-Pfalz) haben im Juli vergangenen Jahres ihr komplettes Hab und Gut verloren, ihr Haus war überschwemmt und das Ehepaar stand vor dem Nichts. Bei der Recherche nach Hilfsangeboten stieß Elvira Respondek auch auf die Möglichkeit nach einem kostenlosen Urlaub für Flutkatastrophenopfer und versuchte ihr Gl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen