Bauen in Nordfriesland : Fällt der geplante Parkplatz Harmsens Koppel in Husum schlafenden Krähen zum Opfer?

Avatar_shz von 28. November 2021, 09:50 Uhr

shz+ Logo
Der „wilde“ Parkplatz auf dem Bahndamm soll einmal ein offizieller werden – doch wann, steht in den Sternen.
Der „wilde“ Parkplatz auf dem Bahndamm soll einmal ein offizieller werden – doch wann, steht in den Sternen.

Neue Hindernisse in der an überraschenden Wendungen reichen Geschichte der Parkplatzplanung am Husumer Bahndamm – doch dieses Mal sind weder die Stadtpolitik noch die Bahn schuld, sondern die Natur.

Husum | Kann eine – fast – unendliche Geschichte noch länger werden? Sie kann: Nämlich wenn es um Husums Zankapfel im Bereich Stellplätze geht, den Parkplatz Harmsens Koppel. Vielmehr um das, was aus dem Projekt geworden ist. Oder vielleicht auch gar nicht mehr wird, denn es es sind schon wieder neue Hindernisse aufgetaucht. Diesmal in gefiederter Form, denn ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen