St. Peter-Ording : Einsatz für Feuerwehr und DLRG: Kitesurfer in Notlage

Avatar_shz von 24. Oktober 2021, 16:55 Uhr

shz+ Logo
Zahlreiche Zuschauer beobachteten die Ankunft der Rettungskräfte. Der stärkere Südwest-Wind hatte das Wasser bis in die Dünen vorgetrieben.
Zahlreiche Zuschauer beobachteten die Ankunft der Rettungskräfte. Der stärkere Südwest-Wind hatte das Wasser bis in die Dünen vorgetrieben.

Strandspaziergänger meldeten am Sonntagnachmittag einen Kitesurfer in Notlage. Er trieb vor dem Ordinger Strand in der Nordsee.

St. Peter-Ording | Bei bestem Sonnenschein war der beliebte Nordsee-Badeort am Wochenende erneut überaus stark bevölkert. In mehreren Bundesländern dauern die Herbstferien derzeit noch an; hinzu kamen viele Tagesausflügler. Einige waren sehr aufmerksam: Vom dicht bevölkerten Strand Ording-Nord aus vermuteten mehrere Spaziergänger am Sonntagnachmittag einen weiter drauße...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen