Feueralarm in Hude : Einfamilienhaus in Hude brennt

Avatar_shz von 15. September 2021, 18:03 Uhr

shz+ Logo
Der Qualm über dem Haus war weithin sichtbar, der Brandherd zunächst schwierig zu erreichen.
Der Qualm über dem Haus war weithin sichtbar, der Brandherd zunächst schwierig zu erreichen.

Ein Feuer ist am späten Nachmittag in der Gemeinde Hude ausgebrochen. Zurzeit sind mehr 100 Feuerwehrleute vor Ort mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Hude | Großeinsatz in Hude: Dort brennt seit dem späten Nachmittag ein Einfamilienhaus. Wegen der Löscharbeiten musste die K31 zwischen Schwabstedt und Süderhöft bzw. der Kreisgrenze gesperrt werden. Im Einsatz sind mehr als 100 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Hude und den umliegenden Gemeinde sowie die Drehleiter aus Friedrichstadt. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen