Inklusion in Nordfriesland : Regina Hillmann: Wie es sich als Sehbehinderte auf Hallig Oland lebt

Avatar_shz von 26. Februar 2021, 12:12 Uhr

shz+ Logo
Mehrmals die Woche geht Regina Hillmann auf Hallig Oland spazieren. Die rund fünf Kilometer lange Strecke absolviert sie entweder alleine oder gemeinsam mit einer Freundin.
Mehrmals die Woche geht Regina Hillmann auf Hallig Oland spazieren. Die rund fünf Kilometer lange Strecke absolviert sie entweder alleine oder gemeinsam mit einer Freundin.

Regina Hillmann ist von Geburt an stark sehbeeinträchtigt. Das hielt sie nicht davon ab, auf die Hallig Oland zu ziehen.

Hallig Oland | Wenn Regina Hillmann auf Hallig Oland spazieren geht, ist sie ohne Hilfsmittel unterwegs. Das klingt im ersten Moment unspektakulär. Aber die 50-Jährige ist von Geburt an sehbehindert und hat derzeit ein Restsehvermögen von drei Prozent. Auf der Hallig Oland ohne Blindenstock unterwegs Erkennt sie nur helle und dunkle Farben oder nur Umrisse von...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen