Hochwassereinsatz im Südwesten : Zurück aus Rheinland-Pfalz: Erste nordfriesische Fluthelfer wieder in Husum

Avatar_shz von 01. August 2021, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Die ersten Rückkehrer aus Rheinland-Pfalz, die NF-DRK-Sanitätsgruppe, am Freitagnachmittag in Husum.
Die ersten Rückkehrer aus Rheinland-Pfalz, die NF-DRK-Sanitätsgruppe, am Freitagnachmittag in Husum.

Sie haben Schlamm gesehen, in dem alles Mögliche schwamm – ausgelaufenes Öl, Hausrat, Müll und auch Kadaver. Die erste Katastrophenhelfer sind zurück in Nordfriesland.

Husum | Beides ist verständlich: Etwas müde, „voller Eindrücke aus einer so ganz anderen Welt“, und auch froh, wieder zurück zu sein, traf am Freitagnachmittag die erste Sanitäts- und Betreuungsgruppe aus dem Katastrophengebiet in Rheinland-Pfalz in Nordfriesland ein. Freitagmorgen um 5.45 Uhr sind sie in Windhagen gestartet, um 15.15 Uhr trafen sie an der NF...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen