Umbau der Husumer Marienkirche : Abgehängt und aufgebockt – drei Glocken warten auf den neuen Glockenstuhl

Avatar_shz von 13. August 2021, 15:59 Uhr

shz+ Logo
Zum Schutz vor Beschädigungen sind die Glocken gut verpackt gelagert.
Zum Schutz vor Beschädigungen sind die Glocken gut verpackt gelagert.

Geschwungen werden durften sie schon länger nicht mehr, jetzt sind sie ganz abgehängt: Der Einbau des neuen Stuhls für die Glocken von St. Marien gestaltet sich schwieriger als gedacht.

Husum | Die Glocken der Marienkirche laden mit ihrem vollen Geläut jeden Sonntag zum Gottesdienst ein. Auch zu anderen festlichen Anlässen sind die Kirchenklänge schon von weitem zu hören. Seit einigen Monaten hat sich jedoch an den Glockenklängen etwas verändert. Das Geläut erklingt zwar weiterhin – aber ohne dass die Glocken in Schwingung gebracht werden. L...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen