Bundestagswahl : Der Schwabstedter Hartmut Jensen kandidiert für die Linke

Avatar_shz von 13. Mai 2021, 11:41 Uhr

shz+ Logo
Hartmut Jensen will sich künftig im Bundestag engagieren.
Hartmut Jensen will sich künftig im Bundestag engagieren.

Der ehemalige Bürgermeister von Schwabstedt wurde mit 84 Prozent der Stimmen zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl gewählt.

Schwabstedt | Die Mitglieder der Partei Die Linke aus Nordfriesland und Dithmarschen-Nord haben Hartmut Jensen aus Schwabstedt mit 84 Prozent der Stimmen als Direktkandidaten für die Bundestagswahl am 26. September gewählt. Auch interessant: Modellregion Nordfriesland endet: Das gilt ab 17. Mai Hartmut Jensen ist von Beginn an Mitglied der Partei. Er konnte b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen